Samstag, 7. April 2012

Osterspecial

Ein kleines Special zu Ostern.

Angeregt durch diverseste Postings auf Google+, hatte ich in diesem Jahr beschlossen keine Eier zu färben, sondern ihnen Gesichter auf zu malen.



Ich überlegte ein Zeit wie ich diese präsentieren sollte und als ich einen Kuchen für Gäste backen wollte, kam mir in den Sinn, ich könnte doch einfach die doppelte Menge Teig machen. Kleine Gugelhupf-Formen, die Eiergesichter rein setzen, in eine Plastiktüte und fertig ist das Osterpräsent. Hier eine kleine Anleitung :)



Doch damit nicht genug, da ich entsprechende Bilder mal irgendwo im Netz gesehen hatte, wollte ich unbedingt mit Kuchen gefüllte Eier backen. So hab ich einen Teil des Teiges in ausgehöhlte Eier gefüllt und in den Backofen geschoben. Sind wunderbar gelungen. Hier das Rezept dazu :)



Und dann war da noch unser Ort, der ganz nette Dekorationen verteilt hat :)





In diesem Sinne wünsche ich: Frohe Ostern! :)