Montag, 12. September 2011

Versteckte Daten

Wenn man sich so ein wenig in der politischen Welt umschaut, hat man den Eindruck, dass es in näherer Zukunft immer wichtiger werden könnte seine Daten vor Zugriffen zu schützen.

Bezüglich USB-Sticks und SD-Karten gibts da auch ein paar ganz kreative Einfälle ;)

Für die ganz Süßen, sowas verschwindet schon mal zwischen dem ganzen echten Naschkram ;)



Quelle: chip.de






Sowas hat ja kaum noch jemand zu Hause rumliegen. Insofern müsste man das Teil in eine dunkle Ecke legen und verstauben lassen. Dann wärs so richtig glaubwürdig ;)
Ach ja, eine Bauanleitung für den Kassetten-USB gibts auch.

Quelle: flickr.com



Hier noch eine etwas andere Version der USB-Kassette.
Quelle: hello-neo.com



Das hier würde mitten im Hundespielzeug nur wenig auffallen ;)

Quelle: bieraffe.com




Und weil wir gerade bei Spielzeug sind.. USB für Kinderzimmer-Verstecke:
Quelle: gamestar.de




Quelle: bieraffe.com



Auch das Badezimmer bleibt vor unseren Verstecken nicht sicher ;)




Kategorie Alltagsgegenstände ;)




Quelle: electrobeans.de



Quelle: winzipp.org


Naja und von Schmuck brauchen wir erst gar nicht reden, da gibts jeeede Menge :)



Quelle: engadget.com





Natürlich wollen wir die Männer nicht vernachlässigen. Der Stick im Manschettenknopf.




Bloß SOLCHE "Verstecke" sollte man vielleicht vermeiden. Ich glaube das könnte auffallen ;)

Quellen: mignun.com und housara.com


Quelle: drlima.net



Und diese hier würde ich vor allem vermeiden, wenn ich wegen Steuerhinterziehung verdächtig wäre ;)