Samstag, 24. September 2011

Valentinstagsbild

Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 3 Jahren zusammen. Zum ersten gemeinsamen Valentinstag war er beruflich im Ausland. Ich langweilte mich grenzenlos, überlegte sowieso was ich ihm schenken soll. Und vor allem ich hatte Zeit und wusste, dass er Bilder gerne mag.

Also hab ich im Photoshop einen Entwurf gemacht wie das zukünftige Valentinsbild ausschauen soll. Es sollte einfach sein (denn Malerin bin ich ja nun mal nicht), aber trotzdem schön zum anschauen und vor allem strukturiert. Ich mag "Tintenfleck"-Bilder oder wirre Kreise usw. nicht.

So schaute dann der Photoshop-Entwurf aus:



Die Zeichen bedeuten (hoffentlich) folgendes:




Und so sah das Geschenk - sprich das Bild in Acryl - im Endeffekt aus. Es hängt nach wie vor an unserer Wohnzimmerwand in einer Größe von 90 x 80 cm: